Für Führer, Volk und Vaterland

02-03-2007-182209.jpg

Gedächtniszitate, Anno 2007. Aufgeschnappt in einem von persönlicher Freiheit geprägten Leben ohne Not. Die Zitate sind nicht vom erwähnten Onkel, sondern aus der Presse und Gesprächen.

  • Befehl ist Befehl
  • Ich habe davon nichts gewusst
  • Was hätte ich tun sollen
  • Das war halt so
  • Es war ja nicht alles schlecht
Advertisements

3 Kommentare

  1. Wer es wagt zu behaupten, er hätte etwas „besser“ gemacht, ist ein (naiver) Träumer. Hat nicht genug Vorstellungsvermögen, um sich auszumalen, wie es damals herging. Gott bewahre uns davor, uns in einer solchen Zeit beweisen zu müssen …

    p.s.: Schönes Blog, lese gerne (ansonsten still) mit. :^)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s